Vitae

Jairo Quintana Jimenez

 

 

G i t a r r i s t – A r r a n g e u r – K o m p o n i s t

 

 

Jairo Quintana Jimenez, geboren in Mexiko City, stammt aus einer künstlerisch vielseitig geprägten Familie. Bereits mit 5 Jahren begann seine musikalische Ausbildung in den Fächern Gesang, Komposition, Gitarre, Cajon, Klavier, Blockflöte und Mundharmonika.

Dem eigenen Talent und seiner Vorliebe folgend spezialisierte sich sein Unterricht auf klassisch spanische, latein- und mittelamerikanische Musik, im Besonderen dem Flamenco.

Unter seinen Lehrern befanden sich Meister wie Juan Carlos Laguna, Joaquin Fajardo und Jerónimo Maya. Seiner Neigung und den Wurzeln seiner Vorfahren folgend führten ihn seine Studienreisen nach Argentinien, Venezuela, Kuba, Spanien, Frankreich und Italien.

Mit 16 Jahren bereits begann er eigene Stücke an kleineren Bühnen in Mexiko aufzuführen. Nach einer kurzen Unterbrechung, in der er sich fast ausschließlich dem Kunst- und Konzertcafé seines Onkels Massimo Leyton widmete, wand er sich wieder den traditionellen Bühnen Mexikos zu.

Jairo Quintana Jimenez begleitete national und international Folklore- und Balletttanzgruppen, wie zB „Barro Rojo“ und „Egiptanos“, gab Solokonzerte u.a. in „Gitanerias“ , im „Teatro de la ciudad „La Paz“ und „Palacio de Bellas Artes“ Mexiko DF und arrangierte sich als freies Mitglied bei nationalen und internationalen Aufführungen bekannter Künstler, wie zB Jorge Pardo, Diego el Cigala, Catarina Mora, Rafael Prada, Paulina Flores, Carolina Morales Pinilla, u.v.m. Er komponierte und vertonte für die mexikanischen Fernsehsender Televisa und Telemundo Werbesendungen, wie auch verschiedene Titelmusiken für „Telenovelas“.

Im Jahr 2008 kam der Künstler nach Deutschland und ließ sich in Stuttgart nieder.

Er wirkte als Arrangeur und Gitarrist am Theaterstück „Flamentap“ mit, aufgeführt in Schwabenland- und Liederhalle und jedes Jahr als Solo- und Begleitgitarrist in „Flamenquitos“ im Theaterhaus Stuttgart. Er begleitet und arrangiert bekannte Tanz- und Folkloregruppen in Stuttgart, gibt Workshops und unterrichtet in Stuttgart und Ludwigsburg und präsentiert sich und seine Werke in zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen solo oder in Zusammenarbeit mit weiteren renommierten Künstlern.

2